Sie sind hier: Unsere Stadt Kieler Woche

  Die offizielle Kieler-Woche-Site



Kieler-Woche-Plakat 2017

Alljährlich findet das bedeutendste Segelsportereignis der Welt und das größte Sommerfest im Norden Europas in der letzten vollen Juni-Woche in Kiel statt. Vom 18. bis  26. Juni 2016 trafen sich rund 3,5 Millionen Gäste aus aller Welt auf der 133. Kieler Woche  in Kiel, um diese einmalige Mischung live mitzuerleben. An den neun Festtagen verwandelt sich die schleswig-holsteinische Landeshauptstadt in eine pulsierende internationale Begegnungsstätte. Politiker und Künstler, Diplomaten und Marinesoldaten, Wissenschaftler und Sportler, Theaterleute und Gaukler aus über 70 Nationen sind in der letzten Juniwoche in Kiel zu Gast. Diese Internationalität und der Völker verbindende Charakter machen die Kieler Woche zu einem weltweit beachteten Ereignis. Die nächste Kieler Woche findet vom 17. - 25. Juni 2017 statt.

Mittelpunkt der Kieler Woche sind die Segelwettbewerbe, an denen mehr als 6.000 Aktive aus aller Welt, darunter zahlreiche Olympiasieger und Weltmeister, auf dem Segelrevier vor Kiel-Schilksee alljährlich Segelsport von Weltklasse bieten. Auf Traditionsseglern, Fördedampfern oder großen Fähren begleiten täglich Tausende die Wettfahrten, begeistern sich mit gebührendem Abstand an den imponierenden Bildern auf der Förde. Mitten drin sein können Segelbegeisterte mit dem offiziellen „Kieler-Woche-Schiff“ sein. Das Schiff ist mit Sonderrechten ausgestattet und fährt nahe an die Regattabahnen heran.


Kieler Förde

  Seit jeher ist die Kieler Woche Treffpunkt für Groß- und Traditionssegler. Täglich sind sie mit Gästen an Bord auf der Förde unterwegs.Am zweiten Sonnabend der großen Sommerfest- und Segelwoche versammeln  sich auf der Innenförde rund 100 Vollschiffe, Barken, Briggs, Barkentinen, Brigantinen, Gaffel- und Topsegelschoner aus vielen Nationen. Von 9 Uhr an verlassen die Schiffe ihre Liegeplätze und gehen inmitten der Innenförde auf Position. Um 11 Uhr segeln sie dann in Paradeformation fördeauswärts, begleitet von unzähligen kleineren Yachten und Booten. Das große Sommerfest der Seeleute auf dem Wasser ist Magnet für zigtausend „Sehleute“, die vom Fördeufer aus das grandiose Geschehen verfolgen.

Taditionssegler in der
Kieler Hörn